Die ehem. Synagoge in Offenbach Jüdische Persönlichkeiten in Offenbach

Rabbiner Salomon Formstecher (1808-1889)

Rabbiner Max Dienemann (1875-1939)

Rabbiner Regina Jonas (1902-1944)


»Zwei Wegbereiter moderner jüdischer Frömmigkeit: Regina Jonas und Max Dienemann«
Rede zum Gedenkabend anlässlich des 80. Jahrestags der Ordination von Regina Jonas zur weltweit ersten Rabbinerin von Anton Jakob Weinberger, Vorsitzender der Max Dienemann / Salomon Formstecher Gesellschaft Offenbach e.V., am 14. Dezember 2015

»Stele der Erinnerung« am Standort der ehemaligen Synagoge in der Großen Judengasse (heute: Große Marktstraße) enthüllt
Feierstunde am 11. Oktober 2012

»Jüdische Frömmigkeit kennt nur das Suchen«. Der Beitrag des Rabbiners Dr. Max Dienemann zur jüdischen Theologie
Max Dienemann / Salomon Formstecher-Gesellschaft veröffentlicht Sonderdruck

»Sachor« – Orte der Erinnerung: Stadtplan zu historischen Stätten des jüdischen Lebens in Offenbach

Der erste Schritt zur Gleichberechtigung der deutschen Juden
Vor zweihundert Jahren beseitigten die meisten deutschen Staaten den Judenleibzoll

Zum 200. Geburtstag von Rabbiner Dr. Salomon Formstecher

Offenbachs Synagogen nach 1945

Die ehem. Synagoge in Offenbach






© Max Dienemann / Salomon Formstecher Gesellschaft e. V.